Generalversammlung des Schützenverein Sedelsberg am 20.01.2018

Am 20.01.2018 hielt der Schützenverein Sedelsberg seine Generalversammlung ab. Nach einem Rückblick ins Schützenjahr 2017 und der Verlesung der Protokolle des Schriftführers, der des Schießmeisters, Jugendleiters und der Kassiererin wurden Abstimmungen über Satzungsänderungen durchgeführt.

Der Geschäftsführende Vorstand erhielt eine Erweiterung  in Bezug der Abstimmungsstimme, die ab jetzt unser Major Josef Stadtsholte inne halt. Weiterhin wurde in der Satzung die Änderung der Haftung durch den Vorsitzenden und des Geschäftsführenden Vorstandes abgestimmt und vorgenommen. Somit ist der Geschäftsführende Vorstand in seiner persönlichen Haftung eingeschränkt. Weiterhin wurde der Datenschutzparagraf §28 in unserer Satzung aufgenommen, der anzeigt, wie mit den Mitgliederdaten umgegangen werden darf und kann.

Unter Punkt Verschiedenes wurden Wortmeldungen diskutiert, bevor der Vorsitzende Eugen Plum um 21:51 Uhr die Sitzung beendete und Freibier anstechen ließ.